„Na komm ich bitte euch“

Angelo Kelly verkleidet sich für TV-Show, um nicht erkannt zu werden - und erntet jede Menge Spott

+
So sieht Angelo Kelly unverkleidet aus.

Als Hobbymusiker Matthew Bradley auf der Straße: Mit Angelo Kelly verwandelte sich der zweite Star für die RTL-Show „Promi Undercover Boss“ bis zur Unkenntlichkeit. Experiment diesmal gelungen?   

Berlin - Man nehme einen Star, verwandele ihn (so zumindest der Plan) bis zur Unkenntlichkeit, schicke ihn auf Talentsuche und hoffe darauf, dass die Tarnung nicht auffliegt - so in etwa lautet das Konzept derRTL-Serie "Promi Undercover Boss". Vergangene Woche ging die Maskerade bereits gründlich schief, Tanzcoach Detlef D! Soost (47) wurde trotz Locken-Perücke, Bart und Brille sofort erkannt und von Promi-Kollegin Daniela Katzenberger (31) auf Facebook verspottet.  

Jetzt also Angelo Kelly (36): Verkleidet als Hobby-Musiker Matthew Bradley - braune Kurzhaar-Perücke statt blonder Locken, Schnauzer, Brille - suchte der Kelly-Family-Sänger nach vielversprechenden Talenten auf der Straße. Die Sendung lief am Montagabend bei RTL.

Tarnung diesmal gelungen? Angelo aka Matthew postete ein Bild der Maskerade auf Instagram.

Follower schwarz9670 ist begeistert: „Coole Verkleidung. Habe es gestern angeschaut. War so sprachlos.“ Der wahre Kelly-Fan allerdings lässt sich so schnell nicht hinters Licht führen: utamentel schreibt: „Hätte dich sofort erkannt, bin schon soooooo lange Fan von Dir“. zeh_eff: „Ich hätt dich direkt erkannt“ nicole301082: „Ich hätte dich auch erkannt vom Aussehen, allerspätestens an der Stimme beim Singen.“ Dem pflichtete auch eine Nachwuchsmusikerin in der Show bei.

Das Singen war tatsächlich auch die schwerste Übung für den Profisänger, wie er gegenüber RTL bekannte: "Man arbeitet sein ganzes Leben daran, ein guter Sänger zu werden. Jetzt muss ich daran arbeiten, ein schlechter Sänger zu sein. Das ist echt hart." Klappte aber dann offenbar doch ganz gut:  "Es ist schon lustig, ich spiele hier und keiner bleibt stehen. Dabei sind wir gerade auf Platz fünf in den Charts und spielen in der ausverkauften Waldbühne", wunderte sich Kelly.

Vielen Zuschauern und Kelly-Fans gefiel das Experiment. Doch Angelo erntete auch eine Menge Spott. Denn wirklich schwer zu erkennen war er nicht, finden manche.

Ergebnis der Maskeraden-Show: Drei Nachwuchsmusiker, darunter die Hochzeits-Harfensängerin, mit der sich Kelly-Family-Star auf Instagram zeigt, werden mit Geld unterstützt und dürfen vielleicht sogar mit Angelo auftreten. Ungetarnt. 

Für die nächste Folge gibt es Tipps von Fans auf Twitter: „Nächste Woche dann Reiner Calmund mit Sombrero als Praktikant bei @SkySportDE“, schlägt ein User vor. 

Lesen Sie auch: Kelly Family for GroKo! So war das Konzert in der Olympiahalle

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Palina Rojinski bei der WM 2018: Zwei gute Gründe, warum sie ARD-Reporterin ist
Palina Rojinski bei der WM 2018: Zwei gute Gründe, warum sie ARD-Reporterin ist
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
„Babylon Berlin“ startet im ARD und zwar auf einem besonderen Sendeplatz
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
Talkshow-Irrsinn in der ARD: Anne will über Politik reden, darf aber nicht
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Diese Kandidaten-Paare ziehen ein
„Das Sommerhaus der Stars“ 2018: Diese Kandidaten-Paare ziehen ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.