Besuch vom Bürgermeister

Besuch im Provisorium

+
Kirchseeons Bürgermeister Udo Ockel brachte zur Eröffnung eine Murmelbahn mit.

Die Johanniter-Zwerge in Kirchseeon kamen Besuch von Bürgermeister Udo Ockel. Aktuell sind die Kinder im Zauberwald untergebracht, im nächsten Jahr sollen sie in das Haus der Kinder umziehen.

Kirchseeon – Vier Monate nach dem Start wurde die Kinderkrippe Johanniter-Zwerge in Kirchseeon von Bürgermeister Udo Ockel offiziell eröffnet – und das auch nur für kurze Zeit. Die Einrichtung, die derzeit räumlich in die Kindertageseinrichtung Zauberwald integriert ist, jedoch von den Johannitern betrieben wird, soll Anfang 2019 in das neue Haus für Kinder ziehen. 

In den vergangenen Monaten hat das Team um Einrichtungsleiterin Helena Wendland und Johanniter-Sachgebietsleiterin Olivia Spanier schrittweise aufgebaut und ausgestattet, das erste Kind wurde schon im September betreut. Inzwischen gibt es in einem großen Gruppenraum und einem Nebenraum Platz und Spielgeräte sowie Rückzugsmöglichkeiten für 16 Kinder. 

„Wir alle hoffen, dass die Fertigstellung des Hauses für Kinder im März 2019 vollendet wird, damit die Zusammenführung der drei Johanniter Kindereinrichtungen in Kirchseeon nicht mehr lange auf sich warten lässt“, so Bürgermeister Udo Ockel. 

Die Kinder und das Team der Einrichtung empfingen ihn und Johanniter-Regionalvorstandsmitglied Martin Swoboda, um ihnen einen Einblick in die neue Kinderkrippengruppe zu geben. Bürgermeister Ockel dankte dabei insbesondere dem Team der Zwerge. „Durch die Johanniter konnten wir einen passenden Träger für die offene Kinderkrippengruppe in Kirchseeon finden. Dank deren Flexibilität haben wir eine Gruppe besetzt, in der berufstätige Eltern ihre Kinder während der Arbeitszeit in gute Hände geben können.“ Als Dank überreichte Ockel eine Murmelbahn für die Kinder und half beim gemeinsamen Auspacken. 

Derzeit betreuen die Johanniter sechs Kinder bei den Johanniter-Zwergen. Um weitere Kinder aufnehmen zu können, wird noch Personal gesucht. Weitere Informationen zur neuen Kinderkrippengruppe Johanniter-Zwerge in Kirchseeon gibt es bei Einrichtungsleiterin Helena Wendland unter Tel. (0 80 91) 5 61 95 11 oder im Internet unter www.johanniter.de/kirchseeon. red

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Demokratie oder teure Taktik?
Demokratie oder teure Taktik?
Die Termin der Punktrunde stehen
Die Termin der Punktrunde stehen
Saft aus dem eigenen Obst
Saft aus dem eigenen Obst
Bürgerbegehren gegen die Ortsumfahrung
Bürgerbegehren gegen die Ortsumfahrung

Kommentare