Veranstaltung

Claudia Koreck – Holodeck

+
Claudia Koreck

Bereits ihr erster Song, Fliang, 2007 avancierte aus dem Nichts zum großen Hit und machte den bairischen Dialekt nach langen Jahren wieder populär. Claudia Koreck gilt als Vorreiterin der sogenannten Neuen Bayerischen Welle und zählt mit ihrer warmen kräftigen Stimme zu den erfolgreichsten Singer/Songwriterinnen in Deutschland. Es zieht sie aber auch immer wieder rund um den Globus. Deshalb singt sie auf ihrem neuen Album HOLODECK neben bairisch, auch auf Englisch. Im Konzert gibt sie sich mal zart und leise der Musik hin und legt dann wieder ihre ganze Kraft in die rockig, souligen Arrangements der exzellenten Band. Man merkt „live ist ihr Lieblingszustand!“ „Claudia Koreck zaubert (...) einen sommerlich-beschwingten Folk-, Blues, Popmix. Doch wie unterschiedlich ihr Gesang je nach Sprache klingt! Auf Englisch wie eine Mischung aus Norah Jones und Eva Cassidy, mal zart, mal laut. Auf Bairisch braver, lieblicher. Ein spannendes Experiment und hörenswert noch dazu“, schrieb der Münchner Merkur. 

Claudia Koreck tritt auf mit ihrem neuen Album Holodeck in der Stadthalle Erding am Samstag, 24. Februar, 20 Uhr. Tickets gibt es bei Hallo Erding, Tel. (0 81 22) 90 99 10 und im Ticketshop der Stadthalle, Tel. (0 81 22) 99 07 12.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Auf König Ludwigs Spuren
Auf König Ludwigs Spuren
Vintage – „Authentic rhythm and blues“
Vintage – „Authentic rhythm and blues“
Pure Illusion
Pure Illusion
Kultur-Helden Workshop für alle Jugendlichen bis 25 Jahre
Kultur-Helden Workshop für alle Jugendlichen bis 25 Jahre

Kommentare