Museumsausstellung

Museumssonntag bei Franz Xaver Stahl

+

Das Museum Franz Xaver Stahl in der Landshuter Straße 31 in Erding hat am Sonntag 7. Januar 2018 von 14 Uhr bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Zu sehen sind in den verschiedenen Stockwerken eine Sonderausstellung „Emil besucht Franz“ mit bunten Ölgemälden von Emil Vinzenz (1924-2015), eine Krippenausstellung unter anderem mit der Hauskrippe der Familie Stahl. Margarete Stahl, selbst Kunstgewerblerin, hat die Figuren selbst gestaltet. Viele Krippen des Erdinger Krippenbauers Leonhard Numberger, die private Krippe der Museumsleiterin mit barocken Schnitzfiguren sowie eine Kastenkrippe des Krippenbauers Franz Limbrunner. Die einst privaten Räume des berühmten Tiermalers Franz Xaver Stahl mit dem bis heute unveränderten Künstleratelier sind ebenfalls geöffnet. Bei Bedarf finden Führungen statt. Kontakt für Buchungen an anderen Tagen: heike.kronseder@erding.de oder Tel. (0 81 22) 2 40 81 60. - Kronseder

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Hauptzollamt Landshut ermittelte 73 Mal wegen Mindestlohn-Prellerei
Hauptzollamt Landshut ermittelte 73 Mal wegen Mindestlohn-Prellerei
Ein Sportereignis wird 25 Jahre alt
Ein Sportereignis wird 25 Jahre alt
Thunder from Down Under kehrt zurück
Thunder from Down Under kehrt zurück
Berührendes gemeinsames Erlebnis beim 16. NachKlang Konzert
Berührendes gemeinsames Erlebnis beim 16. NachKlang Konzert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.