Junge Mitglieder werben

Wechsel an der Spitze des Anzinger Frauenverbunds

+
Für jungen Nachwuchs im Verein sorgen, das will die neue Vorstandschaft des Frauenbunds Anzing/Purfing mit ihrer neuen Vorsitzenden Gabi Kraus (3. v. r.)

Der Anzinger Frauenverbund hat eine neue Vorsitzende: Gabi Kraus wurde einstimmig gewählt. Elisabeth Schniske wurde mit großem Dank aus dem Amt verabschiedet. Sie bleibt der Vorstandschaft als 2. Vorsitzende  erhalten. 

Anzing/Purfing - Sie freue sich sehr auf die gemeinsamen Jahre und auf das Amt, verkündete Gabi Kraus bei ihrer Wahl. Die neue Vorsitzende ist 53 Jahre alt, verheiratet, hat drei Kinder und arbeitet als Rezeptionistin. Darüber hinaus ist sie in der Pfarrgemeinde unter anderem als Lektorin und Kommunionhelferin engagiert. Als neue Vorsitzende möchte sie insbesondere jüngere Mitglieder mit Aktionen und Veranstaltungen ansprechen. 

Mit langem Applaus und vielen Dankesworten verabschiedete der Frauenbund seine langjährige Vorsitzende Elisabeth Schniske. Zwölf Jahre hatte sie als Vorsitzende den Verein mit über 150 Mitgliedern sehr erfolgreich geführt. Elisabeth Schniske gab in ihrem Bericht einen Rückblick auf die zahlreichen Aktionen im vergangenen Jahr. Ob Stammtische, Ostermarkt, Ausflüge oder Frauenfasching: Der Anzinger Frauenbund ist ein fester Bestandteil des Vereinsleben im Ort. Schniske unterstützt nun die neue Vorsitzende Gabi Kraus als 2. Vorsitzende und steht weiterhin dem Verband mit Rat und Tat zur Seite. Pfarrer Bernhard Waldherr, der auch als geistlicher Beirat fungiert, dankte alle langjährigen Vorstandsmitgliedern und freute sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Vorstand. Sein Dank galt den ehemaligen Vorstandsmitgliedern Helga Hollerith, Anita Els und Andrea Lang für ihr Engagement. Neu im Vorstand wurden neben Gabi Kraus und Elisabeth Schniske als Schriftführerin Regina Pfürmann, als Kassiererinnen Mareile Baumann und Brigitte Zellner sowie als Beisitzerinnen Rosalinde Benning und Franziska Kollmannsberger (Landfrauenvereinigung) gewählt.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Markt Schwabener Triathlet beim ersten Wettkampf auf dem Podest
Markt Schwabener Triathlet beim ersten Wettkampf auf dem Podest
Einbrecher entwenden Maschinen im Wert von 10.000 Euro
Einbrecher entwenden Maschinen im Wert von 10.000 Euro
Weihnachtsmarkt bringt Vereinen eine Spende von  4000 Euro ein
Weihnachtsmarkt bringt Vereinen eine Spende von  4000 Euro ein
Naturpädagogik zum Erleben in der Lärchenvilla
Naturpädagogik zum Erleben in der Lärchenvilla

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.