Alles auf einen Blick

Neue Auflage der Bürgerbroschüre Markt Schwaben

+
Freuen sich über ein tolles Ergebnis (v.l.): Georg Hohmann (1. Bürgermeister), Andrea Frick (Zentrale Dienste) und Eduard Reinbacher (REBA-Verlag) präsentieren stolz die neue Bürgerbroschüre für Markt Schwaben.

Markt Schwaben – Sie ist informativ, bunt und wiegt ein halbes Kilo: Die neue Bürgerbroschüre für Markt Schwaben. In den nächsten Tagen werden 6.500 Exemplare kostenlos an alle Haushalte verteilt.

Für Interessierte und neu Zugezogene wird sie außerdem im Rathaus erhältlich sein. Das über 100 Seiten starke Heft stellt alles vor, was für ein Leben in Markt Schwaben relevant ist. Hier finden die Vereine und Aktionskreise genauso ihren Platz wie öffentliche Einrichtungen von der Kinderkrippe bis zum Seniorenzentrum. 

Federführend war hinter den Kulissen Rathausmitarbeiterin Andrea Frick tätig. Vier Monate Planung, Texte anfordern und zusammentragen liegen hinter ihr. „Danke für´s Nerven“, schmunzelt Bürgermeister Georg Hohmann bei der offiziellen Übergabe. „Das war wieder eine tolle Leistung!“ Auch Eduard Reinbacher vom ausführenden REBA-Verlag sprach von einer guten Zusammenarbeit, deren Ergebnis sich sehen lassen könne. Was Bürgermeister Hohmann wichtig war: die übersichtliche Gestaltung der Rubriken. Diese soll bald auch auf die Homepage des Rathauses übertragen werden – sowohl farblich als auch bezogen auf die Rubrik-Namen. „Es ist wichtig den Wiedererkennungswert zu steigern und die Orientierung zu erleichtern“, so Hohmann. „Markt Schwaben soll auf den ersten Blick zu erkennen sein durch sein Logo und seinen Schriftzug – einfach durch einen einheitlichen Auftritt.“ Außerdem ging ein großer Dank an alle Firmen, die durch ihre Anzeigen eine kostenlose Verteilung an die Bürger möglich machen. gre

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Rowdys in Poinger Schulbussen
Rowdys in Poinger Schulbussen
Kindergarten 3+1 nimmt Gestalt an
Kindergarten 3+1 nimmt Gestalt an
Markt Schwabener Heimatmuseum eröffnet Raum für Zeitgeschichte von 1900 bis 1950 
Markt Schwabener Heimatmuseum eröffnet Raum für Zeitgeschichte von 1900 bis 1950 
Verlosung: Heim + Handwerk in München
Verlosung: Heim + Handwerk in München

Kommentare