Im nordrhein-westfälischen Morsbach

Anwohner schauen auf Dach und trauen ihren Augen nicht - helfen kann nur noch ein Kran

+
Eine ausgebrochene Kuh ist in Morsbach in ein Wellblechdach eingebrochen.

Anwohner im nordrhein-westfälischen Morsbach machen eine unglaubliche Entdeckung auf dem Dach einer Veranstaltungshalle. Die Polizei und Feuerwehr muss mit einem Kran anrücken.

Morsbach - Eine ausgebüxte Kuh hat in der Nacht zum Freitag im nordrhein-westfälischen Morsbach einen großangelegten Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Das Tier entkam nach Angaben der Polizei in Gummersbach vermutlich durch ein Loch im Zaun von der Weide und gelangte über einen Hang auf das direkt angrenzende Dach einer Veranstaltungshalle, in das es mit den Hinterbeinen einbrach.

Mitten in der Nacht informierten Anwohner die Polizei. Die Beamten, Feuerwehrleute, Rettungskräfte, eine Tierärztin und der Eigentümer der Kuh eilten zum Schauplatz des Geschehens.

Etwa zwei Stunden dauerte die Rettungsaktion, die Kuh blieb am Ende unverletzt.

Um das Tier aus seiner misslichen Lage zu befreien, musste schließlich ein Kran angefordert werden. Mit dessen Hilfe wurde die Kuh in die Luft gehoben und neben dem Gebäude wieder abgesetzt. "Etwa zwei Stunden dauerte die Rettungsaktion, die für das Tier glücklich endete - derzeit erholt es sich noch von dem Schock", erklärte die Polizei.

afp

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Araber-Clan im Visier der Polizei: Anklage gegen drei mutmaßliche Diebe erhoben
Araber-Clan im Visier der Polizei: Anklage gegen drei mutmaßliche Diebe erhoben
Zahl der Todesopfer nach Hurrikan „Michael“ in den USA steigt - Trump kündigt Besuch an
Zahl der Todesopfer nach Hurrikan „Michael“ in den USA steigt - Trump kündigt Besuch an
Zeitumstellung im Oktober 2018: Wann stellen wir die Uhren auf Winterzeit um?
Zeitumstellung im Oktober 2018: Wann stellen wir die Uhren auf Winterzeit um?

Kommentare